follow us:

LinkedIn_Icon twitter-logo facebook-logo youtube-logo
HomeSitemapLegal NoticePrivacyContactPrint

Highlights

Zegzulka, J. [Übs.]: Standard smykové zkousky partikulárních hmot pomocí Jenikeho smykového stroje

 

Vorwort zur Tschechischen Ausgabe
 

Seit 1969 befasst sich die "Working Party on the Mechanics of Particulate Solids" der European Federation of Chemical Engineers, EFCE, mit der Charakterisierung von Schüttgütern. Unter der Führung von John Williams und Jan Novosad entstand in den siebziger und achtziger Jahren ein gemeinsamer Standard, in dem erstmals die Methodik des Scherversuchs in einer Jenike-Scherzelle zur Bestimmung des Fließverhaltens von Schüttgütern umfassend beschrieben wurde. Seit der ersten Fassung der SSTT (Standard Shear Testing Technique for Particulate Solids Using the Jenike Shear Cell) im Jahr 1989 ist dieser Standard die Grundlage für die Auslegung von Silos für nahezu alle Schüttgüter der Welt.

Nach Abschluß der Arbeiten zur SSTT sind wurde im Rahmen des Forschungsvorhabens BCR 215 die SSTT in einigen Punkten modifiziert bzw. ergänzt. Im Jahr 1998 veröffentlichte die ASTM den Standard D6128 "Standard Test Method for Shear Testing of Bulk Solids Using the Jenike Shear Cell", in dem die Methodik des Jenike Scherversuches festgeschrieben wurde.

Trotz aller Globalisierung musste ich bei vielen Anlässen feststellen, dass das Wissen über die SSTT und das richtige Vorgehen bei Scherversuchen nur langsam allgemein bekannt wird. Ein Hinderungs­grund ist auch heute noch die Sprachbarriere. Daher freut es mich besonders, dass nach der deutschen Version im Jahr 2005 nun auch eine Übersetzung der SSTT ins Tschechische vorliegt. Mein besonderer Dank gilt Dr. Jiri Zegzulka von der Universität Ostrava, der diese Übersetzung erstellt hat. Ich hoffe, dass sie zu einer weiteren und schnelleren Verbreitung des Wissens über Scherversuche und Fließeigenschaften gerade in den neuen Mitgliedsländern der Europäischen Union beitragen kann.


Preface to the Czech Edition
 

Since 1969 the characterization of bulk solids has been the focus of the work of the "Working Party on the Mechanics of Particulate Solids" of the European Federation of Chemical Engineers. Led by John Williams and Jan Novosad the WPMPS developed the first international standard on the measurement of the flow properties of bulk solids during the 1970's and 80's. After its publication in 1989 this "Standard Shear Testing Technique for Particulate Solids Using the Jenike Shear Cell" or SSTT became the common worldwide basis for silo design.

Later work on shear testing, like the BCR 215 or the ASTM Standard D6128 "Standard Test Method for Shear Testing of Bulk Solids Using the Jenike Shear Cell", although making small modifications to the method, made the SSTT an internationally acknowledged officially standardized method.

Globalization has made us feel that anything documented in internationally accessible standards must be usable for everybody. However, the knowledge about proper shear testing spreads only slowly through the educated world. It is my believe that one reason for this unsatisfactory state remains the language barrier. Therefore, I am very glad that after the German translation published in 2005, now an Czech edition of the SSTT becomes available. I would specifically like to thank Dr. Jiri Zegzulka of the University of Ostrava who provided the translation, for his great efforts. I hope that this translation will help to spread the knowledge of shear testing and flow properties especially in the new member countries of the European Union.

Ludwigshafen, 21. September 2005

 

Hermann Feise
(Chairman Working Party on the Mechanics of Particulate Solids)


© DECHEMA e.V. last update March 13, 2013